Zum Inhalt springen

Nordsee

25/05/2010

Bin ein paar Tage weg.

Advertisements

La Clef des Champs

24/05/2010

(Ursprünglich im Oktober 2007 auf Qype veröffentlicht.)

Fast meine ganze Kindheit fuhren wir im Sommer an die französische Atlantikküste nach Montalivet, einen kleinen Ort im Médoc, nördlich von Bordeaux.

Hier ist wahrscheinlich meine große Liebe zum Essen begründet, machten wir, meine Eltern, mein Bruder und ich doch in den späten Sechzigern erste Erfahrungen mit Cuisine, als bei uns Toast Hawaii noch etwas war, was man Gästen vorsetzen konnte um Applaus zu bekommen.

Wir freuten uns jedes Jahr außer auf Strand und Meer auch auf die seltsamen, aufwendig gekochten Gerichten der großen Küche Frankreichs, auf Schnecken, Krebse, Austern, Frösche, Muscheln und Krabben.

Bedenkt man, daß heute ein nicht geringer Teil der Heranwachsenden sich von einer monotonen Diät aus Nudeln und Butter zu ernähren scheint, Weiterlesen …

..alles außer grillen

29/04/2010

Fotos  Michael Holz

Seit Sonntag ist unser Garten geöffnet, frisch geputzt, gepflanzt, gestrichen und geölt. An diesem ersten wirklich warmen Abend hätte ich Lust Rosé zu trinken, Spargel mit Schinken zu essen und Waldmeister-Crème brulée. Noch zirpen die Grillen nicht und die Nachbarn grillen nicht.      Unsere Bürgersteignutzungsgenehmigung ist mit heutiger Post gekommen und gilt ab dem 1.Mai, es stehen uns also ab übermorgen über 70 Außenplätze für den Sommer zur Verfügung.

Wenn Sie morgen, am 30.4., unser Viertel oder das Nil mit dem Auto anfahren, sollten Sie es nach Möglichkeit abends wieder mitnehmen. It´s erster Mai.

Pauli-Koblenz 6-1

23/04/2010

Jetzt noch zwei Spiele.

Foto Volker Greßmann

Farewell Karin

19/04/2010

Unsere langjährige Hinz & Kunzt-Verkäuferin Karin ist letzte Woche gestorben.

Schon einige Zeit lag sie im Leuchtfeuer Hospiz in der Simon-von-Utrecht-Strasse, bei meinem letzten Besuch dort hatte sie das Lachen, ihr Lachen nicht verlernt. Viele unserer Gäste werden sich an sie erinnern, sie war viele Jahre fast jeden Tag bei uns, zuletzt mit ihrer quirligen kleinen Tochter Lynn auf den Schultern. Auch wenn man wusste, dass man sich wohl nicht mehr häufig sehen wird, ist die Nachricht über den Tod so endgültig.

Wir trauern um einen guten Menschen. Gute Reise, Karin.

(Foto: Martin Kath für Hinz & Kunzt)

Die Trauerfeier findet morgen, Dienstag, um 14.30h in der Kirche „Zum guten Hirten“ in Langenfelde statt.

Der Spargel ist da

17/04/2010

Ab heute gibt es den ersten Beelitzer Spargel bei uns. Mit Lindakartoffeln,  Butter oder Sauce Hollandaise, nature oder mit hausgemachtem Schinken. Noch ziemlich hochpreisig, das wird sich aber  ändern, wenn es wärmer wird.

Für heute, Samstag, sind wir ausgebucht, haben erst wieder Plätze in der zweiten Runde ab 21.30h.

Schönes Wochenende.

Neues vom Neuen Pferdemarkt

14/04/2010

Guten Tag. Die Sonne lacht, überall wird aufgeräumt und umgetopft. Unser Balkon ist trotz strahlendsten Wetters leider derzeit nicht betretbar, weil sich ein Kohlmeisenpärchen in einem umgedrehten Blumentopf ein Nest gebaut hat. Der Boden ist fein säuberlich mit Moos ausgelegt und ein Ei ist auch schon gesichtet worden. Kaffeepause findet jetzt im Garten statt.

In der nächsten Woche soll es endlich mit dem Spargel losgehen. Der Schinken ist fertig und fantastisch geworden. Am Freitag, dem 30. April findet unsere nächste Dinnerveranstaltung im Nil N°6 statt, Einlass wieder um 19.30Uhr, Essen ab ungefähr 20 Uhr und wieder alle an ein oder zwei langen Tafeln. Wilder Spargel mit hausgemachtem Schinken und Pilz-Wantan, Rotbarbe mit Spargelrisotto und Zitronengras-Hollandaise, im Ganzen gebratener Kalbsrücken mit weißem Spargel und Estragongnocchi und zum Dessert Rhabarbercrumble mit Spargeleis. Man sollte also möglichst Spargel mögen. Kostet 41.- ohne Getränk. Anmeldung telefonisch unter 439 78 23 oder per Mail an essen@restaurant-nil.de.

Die neuen Kochkurstermine bis zum Ende des Jahres sind seit zwei Tagen online.

Die Pauli-Flagge vor der Küche wird jetzt bis zum Saisonende nicht mehr abgehängt, es riecht seit Montag nach dem ersten Heimspiel gegen die Rothosen am Millerntor schon in der nächsten Saison. Freu mich drauf.